Word 2016 Mac/Win

Word 2016 Mac/Win

Antique Typewriter. Vintage Typewriter Machine Closeup Photo.

Microsoft Word 2016 für Mac/Win - Grundlagen

Informationen

Microsoft Word ist DAS Textverarbeitungsprogramm, welches weltweit erfolgreich eingesetzt wird. Mit der Version 2016 für Mac steht Ihnen dieses leistungsstarke Textverarbeitungsprogramm jetzt auch für die Teamarbeit und den Austausch mit Windows-Nutzern zur Verfügung. Die Version 2016/Mac unterscheidet sich in der Oberfläche und in vielen Funktionalitäten grundlegend von den Vorgängerversionen. Anhand von praxisnahen Übungen aus dem Arbeitsalltag führt Sie unser Grundkurs in die neue Bedienstruktur ein und erklärt Ihnen die wichtigsten Bestandteile von Word, damit Sie erfolgreich arbeiten und professionelle Dokumente erstellen können. Themen sind u.a. Formatvorlagen, Bilder, Tabellen und Verzeichnisse, Nummerierung & Aufzählung aber auch die unterschiedlichen Speicher- und Exportoptionen sowie gemeinsame Bearbeitung von Word-Dokumenten im Team.

Seminarziel

Anhand kleiner Übungen aus dem Büroalltag lernen Sie die wichtigsten Programm-Funktionen von Microsoft Word 2016 kennen, um damit routiniert und professionell Word-Dokumente umzusetzen.

Voraussetzungen

Das Seminar wird für Mac OS X und Windows angeboten. Grundlegende Anwenderkenntnisse des gewählten Betriebssystems werden vorausgesetzt.

Trainingsinhalte

  • Arbeitsoberfläche, Menuband und individuelle Einstellungen: Die Arbeitsoberfläche des Programms steht hier im Mittelpunkt: die Programm-Oberfläche, insbesondere Schnellzugriffsleiste, Menuband, Ansichten, Formatvorlagen-Palette, Fenstertechniken, Lineal und Anpassungen an die eigenen Bedürfnisse. Neuerungen in der Version 2016 gegenüber der Version 2011 werden ebenfalls angesprochen.
  • Dokumente erstellen & verwalten: Themen sind: Ein neues Dokument anlegen – Unterschied zwischen „Neu“ und „Neu von Vorlage“; das Seiten-Layout festlegen – Kennenlernen der Gruppe Design und der damit verbundenen Anpassungsmöglichkeiten; Dokumente speichern – die verschiedenen Speicherorte und der unterschiedlichen Speicher-Formate; Dokumente drucken.
  • Dokumente bearbeiten – Texte eingeben und korrigieren: Zu den grundlegenden Textverarbeitungstechniken gehören das Eingeben, Markieren, Löschen, Verschieben und Korrigieren von Texten. Text suchen oder ersetzen, die Rechtschreib- und Grammatikprüfung, AutoKorrektur-Funktionen sowie Silbentrennung und Sprache kennen Sie nach dieser Lektion. Der Umgang mit der Zwischenablage und den verschiedenen Möglichkeiten des Einfügens sind Ihnen danach vertraut.
  • Textgestaltung mit Hilfe von Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung: Ohne das Verständnis der Unterscheidung von Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung ist ein effizientes, zeitsparendes Arbeiten im Word kaum möglich. Erstellen Sie Formatvorlagen, weisen diese Absätzen und Textelementen zu und ändern Sie diese. Mit Formatvorlagen geben Sie Ihren Dokumenten ein einheitliches Aussehen. Bauen Sie sich ein eigenes Seitenlayout mit Spaltensatz, Absatz- und Umbruchsbereichen. Setzen Sie gezielt Tabulatoren und Listen ein, um Daten in Ihren Dokumenten ansprechend darzustellen.
  • Listen verstehen: Grundlegendes zu Nummerierung und Aufzählung: Mit Word lassen sich vorhandene Absätze oder Textzeilen zügig mit Nummerierung oder Aufzählungszeichen versehen, bzw. automatisch neue Listen erstellen. Lernen Sie den Umgang, das Anpassen und Optimieren von Listen und Gliederungslisten, sowie der Listenbibliothek.
  • Grundlagen von Tabellen und Tabulatoren (listenförmige Darstellungen): Ohne Tabellen kommt man in keinem Textverarbeitungsprogramm aus. Über das kontextbezogene Register lassen sich spielend Tabellen einbinden, Zellen trennen bzw. verbinden. Mit dem richtigen Einsetzen einer Tabelle können Sie elegant Tabulatoren oder Spaltenzuweisungen aus dem Weg gehen oder auch Tabelleninhalte in normale Absatztexte zurückwandeln.
  • Schnellbausteine für sich wiederholende Inhalte nutzen: Word verfügt über eine Anzahl von integrierten Schnellbaustein-Einträgen in unterschiedlichen Kategorien. Mit Bausteinen können Sie sich wiederholende Inhalte wie Grußformeln, Texte, Überschriften, Logos, Grafiken einmal anlegen, abspeichern und mit einem einfachen Mausklick jederzeit wiederverwenden. Sie lernen, wie Sie Bausteine anlegen, bearbeiten bzw. auch wieder löschen können.
  • Professionell mit Kopf- & Fußzeilen sowie Seitennummern arbeiten: Fügen Sie Seitenzahlen sowie Kopf- und Fußzeilen mithilfe des Katalogs hinzufügen oder erstellen Sie benutzerdefinierte Seitenzahlen bzw. Kopf- und Fußzeilen nach Ihren eigenen Vorgaben, um Ihre Dokumente professionell auszugeben.
  • Grafiken und Bilder in Texte einbinden: Bilder, Formen, Textfelder und WordArt-Objekte geben Ihren Dokumenten den eigenen visuellen Look. Bilder & Grafiken lassen sich mit Textumfluss und Unterschriften versehen. Formen lassen sich gruppieren, bearbeiten, mit Farben, Konturen, Schatten und Text versehen; Bildelemente lassen sich in Formen einbauen und sogar freistellen! Auch künstlerische Effekte machen aus einem langweiligen Gruppenfoto schnell eine ansprechende Grafik.
  • Einstieg in das Arbeiten im Team – Austausch & Dokumente überarbeiten: Sparen Sie Zeit, indem Sie an einem Dokument mit anderen Personen zusammenarbeiten. Wichtig für die Teamarbeit sind Kommentare und das Aufzeichnen von Änderungen, sowie die Nachverfolgung von Änderungen. Dabei sichern Online-Speicher – iCloud und OneDrive –jederzeit den Zugriff. Kennwortschutz und gezielte Freigabe bestehender Dokumente sind in diesem Zusammenhang wichtig.
  • Anpassen der Normalvorlage an die eigenen Bedürfnisse – Vorlagen erstellen: Jeder Text, den Sie in Word schreiben, hat eine Verbindung zur Normal-Vorlage – oder normal.dotm. Diese Vorlage kann durch eigene Formatvorlagen, Seiten-Layouts etc. angepasst werden. Das richtige Einrichten eines Standardbriefs (Vorlage) gehört mit zu einer der wichtigen Hauptkomponenten in Word.
  • Kompatibilität zu Vorgängerversionen: Wir zeigen Ihnen wie Sie mit Vorgängerversionen effizient arbeiten können. Wir betrachten die Kompatibilität der einzelnen Dateitypen, konvertieren Dateien und gehen auf typisch auftretende Probleme von Vorgängerversionen ein.

Kursinformationen

€ 520
zzgl. Mwst

Dauer: 2 Tage
Zeit: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Termin: nach Vereinbarung
Ort: nach Vereinbarung

Gruppen-/Firmentraining Preis erfragen

Auch als Webinar buchbar Preis erfragen

Buchen Sie jetzt!