Adobe InDesign CC

Adobe InDesign CC

inDesign
Adobe InDesignCC - Grundlagen

Informationen

Adobe InDesignCC – die Lösung für professionelle Layouts und interaktive Dokumente – ist Bestandteil der Adobe CreativeCloud (kurz CC) und bietet jede Menge kreativer Möglichkeiten und ein hohes Maß an Produktivität.
Die aktuelle Version bietet Funktionen und Werkzeuge, die allmählich die Grenzen zwischen Print- und Digital Publishing verschwinden lassen. Der Austausch zwischen Photoshop, Illustrator, Acrobat und InDesign lässt ein routiniertes, schnelles und anwendungsübergreifendes Arbeiten zu und ermöglicht so eine hohe Produktivität und Kreativität.

Egal ob einfache Visitenkarte, aufwendiger Flyer, umfangreiche Kataloge oder hochwertige Poster – InDesign bietet dafür leistungsstarke Funktionen zum Erstellen typografisch hochwertiger Printprodukte oder Interaktiver Dokumente. PDFs lassen sich direkt exportieren, via XML lassen sich dynamische Katalogseiten schnell aktualisieren und für ePublishing stehen umfangreiche Werkzeuge und Funktionen zur Verfügung.

Zielgruppe

Grafiker, Agenturen und Designer, die zeitgemäße Printprodukte wie Zeitschriften, Bücher, Kataloge, Flyer, aber auch digitale Magazine, iPad-Apps usw. mit InDesign in professioneller Qualität erzeugen möchten.

Seminarziel

In diesem Seminar lernen Sie die grundlegende Anwendung des Programms. Sie lernen Techniken zum Aufbau von einzelnen Seiten bis hin zu umfangreichen Dokumenten für den Druck oder das Online-Publishing kennen.

Voraussetzungen

Das Seminar wird für Windows und Mac OS X angeboten. Grundlegende Anwenderkenntnisse des gewählten Betriebssystems werden vorausgesetzt.

Trainingsinhalte

  • Vergleich: Illustrator, Photoshop, InDesign, AfterEffects – was wofür?
  • Werkstatt: Arbeitsoberfläche, Werkzeuge, Menustruktur, Bedienfelder Legen Sie sich ein eigenes Arbeitsbereichs Layout an ­– Lernen Sie die wichtigsten Grundeinstellungen kennen – Passen Sie die Menus an Ihre Bedürfnisse an
  • Ohne Color-Management geht gar nichts: Farbeinstellungen und Profile korrekt einstellen und synchronisieren Hier lernen Sie die unterschiedlichen (Arbeits)-Farbräume kennen und warum das wichtig ist. Sie lernen den Unterschied von RGB und CMYK.
  • Navigationskünstler:
    Zoomen, Hand-Werkzeug, Fenstermodi – grundlegende Techniken der Navigation
    Sicherer Umgang mit den Werkzeugen, um Bilddetails zu vergrößern oder zu verkleinern, die Dokument-Fensteransichten zu wechseln, oder das Bild innerhalb des Dokuments zu verschieben und zu einzelnen Bildbereichen zu navigieren erleichtern das Arbeiten auch mit sehr großen Dokumenten. Die wichtigsten Tastenkürzel erleichtern den schnellen Wechsel und erlauben intuitives Arbeiten.
  • Layouten wie ein Profi: Grundlagen der Layouterstellung – Sie legen Dokumente an für bestimmtes Zielmedien, definieren Format und Ränder. Sie lernen den Umgang mit Musterseiten. Sie arbeiten mit Hilflinien, Layoutraster und richten sich ein Grundlinienraster ein. Sie definieren Musterseitenobjekte für Text und Bilder und lernen die Ebenenpalette schätzen. Automatische Seitennummerierung ist für Sie danach ein Kinderspiel. Sie erstellen einfache Objekte und weisen diesen Flächen- und Konturfarben zu. Sie transformieren die Objekte, ordnen diese an und richten sie korrekt aus. Sie lernen die Objektrahmeneigenschaften kennen und erstellen sich einfache Objektformate.
  • Typo vom Feinsten: Arbeiten mit Satz-Funktionen Lernen Sie Text zu importieren & formatieren - erstellen Sie Layoutbausteine mit Bibliotheken – Lernen Sie Vorteile von Absatz- und Zeichenformaten kennen – Verknüpfen und Verschachteln Sie Absatz- und Zeichenformate – Fügen Sie Sonderzeichen & Glyphen ein – Arbeiten Sie mit Laufweite, Kerning, Silbentrennung & Abstandsregeln. Setzen Sie den Textumfluss gekonnt ein.
  • Daten ansprechend darstellen: Tabellen und Tabulatoren Tabellen erstellen, anpassen und formatieren ist hier das Thema. Nutzen Sie die Vorteile von Tabellen- und Zellenformaten. Datenimport aus Fremdquellen geht in InDesign relativ einfach. Mit Tabulatoren lassen sich Berechnungen und Formulare ansprechend darstellen.
  • Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: Bilder & Grafiken platzieren Sie lernen, wie Sie Grafiken & Bilder in Ihr Layout einbauen und welche Grafikformate möglich sind. Sie arbeiten mit den Rahmenoptionen, versehen die Bilder mit Rahmen & Effekten. Bilder & Grafiken mit Ebenen und Transparenzen lassen sich optimal aus Photoshop-Dateien einbauen und anpassen. Zur Datenvorauswahl benutzen Sie Bridge und Minibridge.
  • Alles so schön bunt hier: Farben, Farbtöne und Verläufe Sie mischen sich eigene Farben, Farbtöne & Verläufe an und optimieren die Farbpalette. Sie lernen Farbsysteme & Farbmodi kennen und definieren Sonderfarben und Prozessfarben. Sie arbeiten mit Transparenzen. Sie nehmen Farbkonvertierungen für die Ausgabe vor. Separationsvorschau und Druckfarben-Manager sind danach kein Fremdwort mehr.
  • Ich bin fertig:Druck- und PDF-Ausgabe Verknüpfungen, Farben & Fonts überprüfen Sie. Sie arbeiten mit den Preflight-Einstellungen. Dokumente werden für Versand & Archivierung verpackt. Die Unterschiede von PDF/X-1a, PDF/X-3 und PDF/X-4 lernen Sie kennen.

Kursinformationen

€ 980
zzgl. Mwst

Dauer: 3 Tage
Zeit: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Termin: nach Vereinbarung
Ort: nach Vereinbarung

Gruppen-/Firmentraining Preis erfragen

Auch als Webinar buchbar Preis erfragen

Buchen Sie jetzt!